Schulbetrieb wird schrittweise aufgenommen

 Die Hessische Landesregierung hat beschlossen, dass der Schulbetrieb für weitere Jahrgänge wiederaufgenommen werden soll.

Das bedeutet für die Schüler*innen unserer Schule Folgendes:

  • Jede Klasse wird in drei Gruppen unterteilt.
  • Der Unterricht kann nicht in vollem Umfang erfolgen.
  • Die Schüler*innen müssen nach wie vor auch zu Hause einen Teil der Aufgaben erledigen.
  • Die Hygienemaßnahmen der Schule müssen konsequent eingehalten werden.

​Zur allgemeinen Information finden Sie am Ende das Artikels einen Brief des Schulleiters an die Schulgemeinde und einen Brief des Kultusministers an die Eltern in Hessen.


Jahrgänge 9 und 10 


Seit dem 02.06.2020 sind die Schüler*innen der Jahrgänge 9 und 10 nach Beschluss des Hessischen Kultusministeriums vom Unterricht freigestellt.

Wir haben für diese Zeit Aufgaben für euch zusammengestellt. Die findet ihr hier:

Jahrgang 9

Jahrgang 10


Jahrgänge 5 bis 8 

  • Jede Klasse wird in drei Gruppen aufgeteilt (Gruppe1, Gruppe2, Gruppe3). Die Gruppen kommen an wechselnden Wochentagen in die Schule. Die Einteilung wird von den Klassenlehrkräften bekannt gegeben.
  • Seit dem 02.06.2020 findet Unterricht am Vormittag statt, allerdings immer nur für ein Drittel der Klasse. Es gilt der Stundenplan des Wochentages, an dem die Schüler*innen zum Unterricht erscheinen. Die Wochentage verschieben sich, so dass jede Schülerin und jeder Schüler bis zu den Sommerferien an jeden Wochentag mindestens einmal in der Schule war. Die Zuordnung der Gruppen zu den Unterrichtstagen sind unten dargestellt.
  • Am letzten Schultag kommen alle drei Gruppen nacheinander in die Schule, damit jeder Schülerin und jedem Schüler das Zeugnis ausgehändigt werden kann.
Dateiname: Unterrichtsorganisation-ab-dem-18.05.2020-fr-die-Jahrgnge-5---8
Dateigröße: 401 kb
Datei herunterladen

Intensivklassen

  • Jede Klasse wird in zwei Gruppen aufgeteilt (Gruppe A, Gruppe B). Die Gruppen kommen an wechselnden Wochentagen in die Schule. Die Einteilung wird von den Klassenlehrkräften bekannt gegeben.
  • Seit dem 02.06.2020 findet Unterricht am Vormittag statt, allerdings immer nur für die Hälfte der Klasse. Es gilt der Stundenplan des Wochentages, an dem die Schüler*innen zum Unterricht erscheinen. Die Wochentage verschieben sich. Die Zuordnung der Gruppen zu den Unterrichtstagen sind unten dargestellt.
  • Am letzten Schultag kommen alle beiden Gruppen nacheinander in die Schule, damit jeder Schülerin und jedem Schüler das Zeugnis ausgehändigt werden kann.

 Briefe des Schulleiters und des Kultusministers

Dateiname: Elternbrief_-_15.05.2020
Dateigröße: 344 kb
Datei herunterladen
Dateiname: Brief_des_Hessischen_Kultusministers_an_alle_Eltern_14.05.2020
Dateigröße: 277 kb
Datei herunterladen