Schulbetrieb im Schuljahr 2022/23

Stand 23.11.2022


Es gelten folgende Regeln:

  • Für Lehrkräfte und Schüler*innen gilt die Empfehlung, sich regelmäßig zweimal pro Woche zu testen. Die Schule stellt dazu Tests zur Verfügung. Die Tests werden in 5er-Packungen angeliefert und dürfen nur als Set an Schülerinnen und Schüler ausgegeben werden. Ein Fünferset deckt damit 2,5 Wochen ab.
  • Bei einem positiven Selbsttest wird dringend empfohlen, 5 Tage zu Hause zu bleiben. Ansonsten gilt eine Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske in allen gesellschaftlichen Bereichen. 
  • Wir bitte alle Schüler*innen, bei Krankheitssymptomen zu Hause zu bleiben und mit einem Selbsttest zu klären, ob es sich um eine Infektion mit dem SARS-CoV-2-Virus handelt. Dann wird dringend empfohlen, die Schule erst wieder 2 Tage nach Abklingen der Krankheitssymptome zu besuchen.
  • Es steht jeder und jedem frei, auch weiterhin freiwillig eine Maske zu tragen, um sich und andere vor einer Infektion zu schützen. Es kann aber auch sein, dass die Lehrkraft in bestimmten Unterrichtssituationen, z.B. im Sportunterricht, anweist, die Masken abzunehmen, um eine gesundheitliche Gefährdung zu vermeiden.
  • Wenn möglich, sollte ein Abstand von 1,5 Metern eingehalten werden.
  • Eine Befreiung vom Präsenzunterricht ist nur bei individueller Gefährdungslage mit ärztlichem Attest möglich.


Weitere Informationen finden Sie auf den Seiten des Hessischen Kultusministeriums. Beachten Sie auch unseren aktuellen Hygieneplan.