Ernst-Reuter-Schule II

Gesamtschule der Stadt Frankfurt a. M.
mit inklusivem Unterricht
- eine Schule für alle -


Andiamo a Bergamo!
Neuer Schüleraustausch mit Italien
Ab dem Schuljahr 2016/2017 wird es an der Ernst-Reuter-Schule II einen Italienaustausch mit dem Liceo Linguistico Falcone in Bergamo geben. Die Flüge sind bereits gebucht und im Januar 2017 kann es losgehen!
Stacks Image 7121

Der Schüleraustausch

Eine Gruppe von 23 SchülerInnen aus den Italienischkursen der zukünftigen Klassen 9 und 10 wird gemeinsam mit den begleitenden Lehrkräften Frau Peters, Herr Tartaro und Frau Waldau nach Bergamo reisen. Dort erwartet sie vom 23.1. bis zum 27.1.2017 ein abwechslungsreiches Programm.
Gemeinsam mit der Austauschklasse und der Deutschlehrerin Antonia Sala wird die Gruppe jeweils einen Tagesausflug nach Mailand und nach Verona unternehmen. An zwei Tagen werden die SchülerInnen den Unterricht der Partnerklasse im Liceo Falcone besuchen und so das italienische Schulsystem kennenlernen. Auch ein Mittagessen in der Gastfamilie ist vorgesehen. Eine Rallye in der Altstadt von Bergamo, die die SchülerInnen in deutsch-italienischen Tandems durchführen werden, sowie ein gemeinsamer Pizzaabend runden das Programm ab.


Stacks Image 7124
Die Partnerschule: Das Liceo Falcone

Bei unserer Partnerschule handelt es sich um ein neusprachliches Gymnasium. Deutsch wird als zweite Fremdsprache neben Französisch, Spanisch, Latein, Chinesisch und Japanisch angeboten.

Stacks Image 7127

Unsere Austauschpartner

Die SchülerInnen der Klasse 2a lernen bereits seit zwei Jahren Deutsch und freuen sich darauf uns in Bergamo willkommen zu heißen. Vorab werden die Schüler bereits per E-Mail und Skype miteinander Kontakt haben und sich gegenseitig beim Lernen der Sprache des Partnerlandes unterstützen.



Stacks Image 7130
Bergamo liegt in der Region Lombardei und zählt zu den schönsten Städten Norditaliens. Insbesondere die città alta, die Altstadt in Hügellage, birgt hinter einem gut fünf Kilometer langen Mauerwall einen autofreien, historischen Stadtkern mit malerischen Gassen, prunkvollen Palazzi und beeindruckenden Kirchen. Hier können die SchülerInnen in historischer Kulisse italienisches Flair und einen fantastischen Blick auf die Alpen genießen. Die gemächliche Atmosphäre der Kleinstadt ermöglicht hierbei auch selbstständige Erkundungen in Kleingruppen.

Die Unterkunft
Die Gruppe wird in einer komfortablen Jugendherberge in der Innenstadt von Bergamo untergebracht sein. Von hier aus kann man alle wichtigen Sehenswürdigkeiten, Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants fußläufig erreichen. Für weitere Infos siehe: https://www.centralhostelbg.com/home.htm

Laura Peters – Koordinatorin des Italienaustauschs