Vorbeugende Maßnahmen

Wie jede Schule in Hessen bieten auch wir sonderpädagogische Kompetenz für Schüler*innen an, die keinen Förderanspruch haben. Zielsetzung ist hierbei Maßnahmen zu ergreifen, die entweder der Prävention dienen oder klären helfen, ob ein sonderpädagogischer Förderanspruch besteht. Das Besondere an unserer Schule ist, dass dies mit Förderschulkräften vor Ort geschieht. Diese sind fester Bestandteil des Kolelgiums. Dadurch ist eine gezielte Beratung und Förderung möglich. Für jeden Jahrgang gibt es eine zuständige Förderlehrkraft.