Empfohlen 

Studienfahrt nach Großbritannien (Hastings und London)

​ Seit vielen Jahren fahren wir mit Schüler*innen des 9. Jahrgangs in der Woche vor den Herbstferien an die Südküste Englands und nach London. Die Studienfahrt ist integrativ und inklusiv. Bewerben kann sich jede*r Schüler*in. Eine Auswahl findet auf der Grundlage der Bewerbung und der Sozialverhaltensnote statt. Ziel der Studienfahrt ist die Erweiterung der englischen Sprach- und Sprechkompetenz sowie der Hörkompetenz (Alltag und Museen/Führungen in englischer Sprache), das Erleben landeskundlicher Erkundungen und Erfahrungen sowie die Erweiterung der Kompetenzen im Bereich Interkulturalität und Selbständigkeit. Wir leben in `kommerziellen` Gastfamilien und verbringen die Tage mit einem umfangreichen Programm.

Programmbausteine sind beispielsweise:

  • Stadtführungen in Hasting, Rye und London (Buckingham Palace, Changing of the Guards, Big Ben, London Eye, Themsefahrt, Zeit zur freien Verfügung)
  • Kommunikation in den Gastfamilien
  • Kommunikationsaufgaben auf der Straße, in Cafés etc. (Interviews)
  • Erfahrungen mit der britischen Küche
  • Fahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln
  • Freizeitaktivitäten: z.B. Adventuregolf, Schmugglerhöhlen, Aquariums, Wartime Tunnels/mittelaterliches Schloss/Museen in Dover, Strand-/Dünenspaziergang, Billiard

Methodisch setzen wir dies durch landeskundliche Referate, Stadterkundungen, englische Führungen, Feedback- und Blitzlichtrunden, Stimmungsbarometer, Pro-Kontragespräche und Abschlussreflexion auf dem wundervollen, frisch restaurierten Pier von Hastings um.

Die Vor- und Nachbereitung findet im Rahmen von Vor- und Nachbereitungstreffen mit leckerem (englischem) Buffet und thematisch passenden Gruppenspielen statt.