Empfohlen 

Hygieneplan der Ernst-Reuter Schule II

Abstandsregelungen 

Entscheidend ist ein Abstand von mindestens 1,5 Meter zwischen Personen. Dies ist auch bei den Tischen/Plätzen in den Lerngruppen einzuhalten. Erklärungen von Lehrer*innen werden mit dem entsprechenden Abstand gemacht. Der Raum muss regelmäßig gelüftet werden. Auch in den Pausen ist Abstand zu halten 

Mundschutz  

Ab Montag, den 27.04.20 ist das Tragen eines einfachen Mund-Nasenschutzes in Bus/Bahn und in den Geschäften in Frankfurt Pflicht. Wenn möglich, kommt bitte mit dem Fahrrad oder zu Fuß in die Schule. In Situationen, in denen der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann, soll der Mundschutz getragen werden. Auch beim Tragen der Maske soll der Sicherheitsabstand eingehalten werden.

Die Masken, die in der Schule ausgegeben wurden, müssen täglich im Backofen bei 70° oder durch heißes Dampfbügeln behandelt werden. Die blaue Seite wird nach außen getragen.

Hygiene  

Unverändert wichtig ist das regelmäßige, gründliche Händewaschen (20-30 Sekunden) mit Flüssigseife und das Abtrocknen mit Einmalhandtüchern bei Ankunft in der Schule oder zuhause, vor dem Essen, also vor der Pause, nach dem Nase Putzen und nach dem Toilettengang.

Sonstige Hinweise

Husten oder Niesen bitte nur in die Ellenbeuge, nicht in die Hände.

Essen in den Unterrichtsräumen und Essen untereinander teilen ist nicht erlaubt.

Bei Erkältungen bleiben Schüler*innen/Lehrer*innen zuhause.

Dateiname: Elternbrief_vom_17._April_2020
Dateigröße: 87 kb
Datei herunterladen